single-QM

Aktionsfondsjury tagt am 23.9.

Neue Projekte sind gefragt

Noch bis zum 16. September können Ideen für Projekte, Aktionen oder Veranstaltungen mit einem Finanzierungsbedarf bis 1.000 Euro, beim Gemeinwesenverein in der Obstallee 22d oder im Büro des Stadtteilmanangements im Blasewitzer Ring 32 abgegeben werden. Dort ist man auch gerne beim Ausfüllen des Antrages behilflich.
Die Aktionsfondsjury berät dann am 23. September ab 17.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek darüber welche Projekte, die vorrangig der Begegnung und dem nachbarschaftlichen Miteinander im Stadtteil dienen sollen, eine Förderung mit Mitteln aus dem Quartiersfonds 1 des Teilprogramms Soziale Stadt erhalten werden.
Auch Ihre Meinung ist gefragt – Kommen Sie und stimmen Sie mit ab über neue Projekte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.