single-QM

Ihre Ideen sind gefragt

Bürgerbeteiligung „Charrette“ startet

Das soll anders werden (z.B. der ehem. Badmintonplatz)
Das soll anders werden (z.B. der ehem. Badmintonplatz)

Am Freitag, 26.09. geht es los, das Verfahren „Charrette“ in dessen Verlauf die Ideen, Wünsche und Anregungen von Jung und Alt im Stadtteil ermittelt werden, für eine Umgestaltung des Fußweges, der parallel zu Obstallee und Maulbeerallee zwischen Blasewitzer Ring und Staaken-Center verläuft. Ziel: einen „Park der Generationen und Kulturen mit Flaniermeile“ auf der es Spaß macht, sich zu treffen, entlangzuschlendern, zu spielen, sich auszuruhen.
Das mit Mitteln aus dem Teilprogramm „Soziale Stadt“ geförderte Verfahren wird von der „gruppe F Landschaftsarchitekten“ geleitet.

Freitag 26.09. von 9.00 bis 10.00 Uhr
Eröffnung des Charrette-Büros für das Verfahren im Staaken-Center

von 10.00 bis 13.00: Unterwegs mit Info-Fahrrad mit dem Anhänger als „Charrette“ (kleiner Karren) zu Bürgersteiggesprächen rund um Staaken-Center und „Flaniermeile“

Samstag, 26.09. 11.00 bis 14.00 Charrette unterwegs mit Info-Fahrrad

14.00 bis 15.00 Uhr Präsentation und Diskussion  der ersten Ergebnisse

Flyer_charrette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.