Die Volkssolidarität informiert zur Gesundheitspolitik

Am 20. August 2009 um 15 Uhr, findet im Versammlungsraum des Begegnungs- und Nachbarschaftstreff eine Veranstaltung unter dem Titel “Aktuelle Gesundheitspolitische Probleme und Folgen der Gesundheitsreform“ statt.
Referentin wird Frau Ingeborg Simon sein, die über eine langjährige Erfahrung im gesundheitspolitischen Spektrum verfügt. Als Stellv. Landesvorsitzende der Volkssolidarität e.V. im Landesverband Berlin, sieht sie eine ihrer Aufgaben darin, über die Privatisierungsfolgen in der Gesundheitsbranche und negativen Entwicklungen der Gesundheitsreform zu informieren. Auch die geplanten Änderungen in der gesetzlichen Krankenversicherung werden thematisiert sowie Perspektiven im Zusammenhang des neuen europäischen Verfassungsvertrages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.