Dienstag, 08.09. Staaken-Center

Beratung- und Präventionstag der Polizei

Sicherheit im Stadtteil vor Einbruch, Diebstahl und Gewalt war in den vergangenen Monaten immer wieder Thema. Nun bietet der zuständige Abschnitt 23 der Polizei am 08.09. von 14 bis 20.00 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich umfassend über Präventions- und Schutzmaßnahmen zu informieren und beraten zu lassen, vor allem aber auch das Gespräch mit den Fachleuten der Polizei zu führen. Die Schwerpunktthemen des Präventionstages sind: Wohnungssicherung / Einbruchsschutz, Sicherung vor Trickbetrug an Wohnungstüren und vor sog. Nachläufertaten beim Geldabheben, Verkehrssicherheitsberatung, allen voran die Kindersicherung und der große Themenbereich der häuslichen Gewalt. Jedoch, wie Stefan Miersch vom Polizeiabschnitt 23 versichert, können die Anwohner mit allen Fragen, Anliegen und Themen zum Präventionstag in und um das Staaken-Center kommen.
Übrigens bietet der Polizeiabschnitt 23 jeden 2. Mittwoch im Monat von 15 bis 16 Uhr eine Sprechstunde im gelben Container des FiZ (Zugang über Maulbeerallee 23) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.