Jugend-Sport-Event von DAF und Spandauer Jugend e.V.

mach mit – machs nach – machs besser

Zugegeben, das Motto „mach mit – machs nach – machs besser“ war mal der Titel einer erfolgreichen Sportsendung für Kinder des DDR-Fernsehens, aber beim Spandauer Sportevent der Spandauer Jugend e.V. und von DAF e.V. im Rahmen von Jugend bewegt Berlin am 04. Juli gab es für die vielen Kinder und Jugendliche viele Angebote:zum mitmachen – allem voran das Fußballturnier mit je 8 Teams der Altersgruppen bis 14 und über 14 – zum nachmachen – Spandauer Vereine stellten weitere Sportarten vor zum „reinschnuppern“- und zum bessermachen – ob Bogenschießen, Basketball, Volleyball oder Tischtennis, wer den Tag nutzte um sich darin zu üben, konnte es danach auch besser. Aber auch die Informationen und Gespräche über die Angebote von DAF und Spandauer Jugend e.V. zur Unterstützung in Schule, Ausbildung oder in Konfliktsituationen haben für die jungen Menschen nur ein Ziel: „Machs Besser“.
Der Spandauer Sportevent zog aber nicht nur viele Junge aus der Großsiedlung Heerstraße oder der Neustadt zum Stadion am Grüngürtel, sondern fand auch bei Spandauer Politikerinnen und Politikern eine große und dankenswerte Beachtung. Die Bezirksstadträte Frau Meys und Herr Hanke eröffneten das Fest und um dem bunten Treiben bei Sport und Spiel zuzuschauen kamen der Bundestagsabgeordnete Kai Wegner und Heiko Melzer vom Berliner Abgeordnetenhaus sowie die Bezirksverordnete Frau Mross und die Herren Bezirksverordneten Bewig, Anders, Julius und Grunder in das Stadion am Askanierring. Aber ganz ohne Stolz am Schluss das Wichtigste: das Turnier gewann die Mannschaft von DAF!
Das Winnerteam von DAF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.