Veranstaltungen[-]

     

    Vorlesung im Lesegarten

    Opas geheimnisvoller Garten
    Di 25. Juli 16 Uhr
    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F
    Mehr Info

    Familiendisco

    Der Familientreff lädt ein, zu Spiel und Spaß bei Musik und Tanz für Familien mit Kindern bis 6 jahre
    Freitag 28. Juli 16-18 Uhr
    Eintritt 2 Euro je Familie
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Tanztee mit Live-Musik

    gibt es wieder am
    Samstag 22. Juli 16 Uhr
    Teilnahme 2 EUR
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Table Talk im Pi8

    Erzählsalon mit Maria Romberg
    es geht um „Wichtige Menschen im Leben“
    Donnerstag 20. Juli 18 Uhr
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Neue Gruppen und Kurse

     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    English Konversation 
    donnerstags 13 Uhr
    Computer Di 10-11.30
    Mehr Info
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Guter Start für den Begegnungsgarten

Veröffentlicht am 29. 06. 2017

Vier Gartenkisten, reichlich Erde, bunte Blumen, grüne Pflanzen und eine Wagenladung voll mit leckeren Köstlichkeiten brachten am Dienstag Engagierte aus unserem Stadtteil mit in die Flüchtlingsunterkunft in den Schmidt-Knobelsdorf-Kasernen um dort gemeinsam mit den Bewohner*innen den letzten Tag des Zuckerfestes zu feiern und mit den Kistengärten vor dem Gartentor die erste gemeinsame Aktivität im Vorfeld der Eröffnung des Gemeinschafts- und Begegnungsgartens im SKK zu starten.

 

Es hat auch gar nicht lange gedauert und die vielen helfenden Hände von Haupt- und Ehrenamtlichen von Gemeinwesenverein, JuMi-Lotsen, Familientreff, gruppe f und aus der Gartengruppe am Blasewitzer Ring bekamen tatkräftige Unterstützung von Familien aus den Häusern der direkten Nachbarschaft des zentral gelegenen früheren Offizierskasinos auf dem Areal des Wohnheims für Geflüchtete.

Die Blumen, Kräuter und Sträuche der vier großen Gartenkisten weissen darauf hin, dass hinter dem Gartentor ein Gemeinschaftsgarten für alle SKKler entsteht, der aber auch hervorragend geeignet ist als Ort der Begegnung und des kulturellen Austauschs mit den Nachbarn aus Wilhelmstadt und Staaken.

Die Kistengarten- und Zuckerfest-Aktion vom Dienstag war ein überaus gelungener Start für mehr und intensivere Kontakte, Begegnungen und gegenseitige Besuche, wie bei „unserem“ Stadtteilfest am Freitag oder beim Sommer- und Gartenfest im SKK eine Woche später am 7. Juli.

Wer aktiv mit dabei sein will als „Grüne-Daumen-Paten“ oder mit Ideen und Angeboten für kulturellen Austausch und Begegnungen unter den alten Baumkronen im wunderschönen SKK-Garten, kann sich melden über die „Kommentarfunktion“ zu diesem Artikel, über Email an ehrenamt@gwv-heerstrasse.de oder direkt im Familientreff und Stadtteilzentrum an der Obstallee 22 D/E.

 

Ausladen Aufstellen Aufbauen …

 

Grill anschmeissen, Buffet richten, Kisten füllen …

 

Erste vorsichtige Blicke …

 

Erste Gespräche …

 

Erste Blumen …

 

Erste Kräuter …

 

ehe es dann richtig …

 

… „in die Vollen geht“

 

Wasser holen für die …

 

… zarten Pflänzchen

 

Es ist angerichtet …

 

zur Stärkung und Erfrischung …

 

von allen großen und kleinen Gästen

 

Die so gestärkt …

 

am ende auch ein Tänzchen wagten

 

Die gemeinsame Aktion von Gemeinwesenverein Heerstraße Nord und der Flüchtlingsunterkunft von Prisod-Wohnen in den Schmidt-Knobelsdorf-Kasernen wurde unterstützt mit Mitteln aus dem bezirklichen Masterplan Integrationsmanagement.

Ein Kommentar zu “Guter Start für den Begegnungsgarten”

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Derzeit im Café Pi8

    …wegen Bauarbeiten in der Küche bis 11.8. KEINEN Mittagstisch!

    Aber geöffnet von Mo-Fr 10-18 Uhr
    mit Getränken, Kuchen, Snacks
    das Stadtteilcafé Pi8 im
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 

    Freiwillig Engagierte sucht

    … aktuell für die Bereiche
    • Tagespflege und
    • Care Express Spandau
    der Fördererverein – Mehr Info: + + + »

    Fördererverein Heerstraße Nord e. V.
    Ehrenamtskoordinatorin: Anika Steinborn 
    Pillnitzer Weg 21, 13593 Berlin
    Tel.: (0 30) 470 530 92
    Mobil: (0 159) 040 91 408
    Mail: a.steinborn@foev-hn.de

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Neues zum Stadtumbau

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Termine für Mediation

    Faire Gespräche für faire Lösungen in festgefahrenen Konflikten:
    Termine für Mediationsgespräche
    immer mittwochs 17-19 Uhr bei
    Familientreff Staaken
    Anmelden unter Tel. 363 41 12 bzw.
    Email post@familientreff-staaken.de
    Mehr Info

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]