Veranstaltungen[-]

     

    Schiff ahoi – für Kinder

    Matrosen- und Piratenlieder 
    mit dem Duo mimicus
    Donnerstag 22. Februar 10 Uhr
    Eintritt 3 Euro 
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Table Talk im Pi8

    Erzählsalon zum Thema
    Musik in meinem Leben
    Donnerstag 22. Februar 18 Uhr
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Freitag: Salsa Party

    mit Eduardo & friends
    Eintritt 5 Euro
    Freitag 16. Feb. 19 Uhr
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

"Wir ist mehr als Ich und Du" am 18.5. im Gemischtes

Internationale Tafel an vier Tischen

Veröffentlicht am 26. 05. 2016

Wir ist mehr180516_Mohamed Ibrahim Mit einer besonders gelungenen interkulturellen und kulinarischen Begegnung in Küche und an gedeckter Tafel, von Menschen aus dem Stadtteil, mit in jüngerer Zeit in Spandau angekommenen Flüchtlingen, wurde vergangene Woche die Veranstaltungsreihe fortgesetzt, Wir ist mehr als Ich und Du.

Für die dritte Veranstaltung im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts zur Förderung der nachbarschaftlichen Beziehungen haben die Ev. Kirchengemeinde zu Staaken und der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord eine perfekt zum Stadtteil passende soziale und kulturelle Mischung an Gästen ausgesucht und „zu Tisch“ gebeten: Alt Eingesessene und frisch Hinzugezogene, Senioren und Junioren, haupt- und ehrenamtlich Engagierte, Unternehmer und Arbeitssuchende, Mandatsträger*innen aus Quartiers- und Kirchenrat sowie mit Swen Schulz und Burgund Grosse auch aus Bundestag und Abgeordnetenhaus …

Das Besondere: Vom Gemüseschneiden bis zur Tischdeko und dem Service – das komplette Menü mit Tomatensuppe, Reis mit Huhn und Gemüse sowie mit leckerem Dessert war das gemeinsame Ergebnis des Engagements von jungen ehrenamtlich im Stadtteil aktiven Frauen und Männern sowie der Kochkünste von Müttern von Flüchtlingsfamilien.

Für genügend Stoff und inhaltliche Vorbereitung auf die gemeinsamen Gespräche am Tisch sorgte der Dipl. Politologe und Trainer für interkulturelle Kompetenzen, Mohamed Ibrahim. Mit einer eng an den eigenen Lebenserfahrungen als Kind einer palästinensischen Flüchtlingsfamilie, konnte er sehr aufschlussreich darstellen, was Geflüchtete brauchen und was sie selbst „mitbringen müssen“ um hier anzukommen und Fuß fassen zu können.

Mit gleich zwei Veranstaltungen im Juni wird „Wir ist mehr …“ fortgesetzt: Am 29. Juni wird der Friedensreferent Clemens Ronnefeldt über Fluchtursachen und die Hintergründe von Fluchtbewegungen informieren.

Doch davor, bei Wir werden aktiv im Stadtteil, am Mittwoch 15. Juni, geht es darum was wir dafür tun können, dass die in Spandau angekommenen, aus Krieg und Not Geflüchteten – ob Jung oder Alt – hier auch eine Chance erfahren um sich im Alltag, in Freizeit, Schule oder Beruf zu integrieren.

Die nächsten Termine
Wir ist mehr als Ich und Du

Wir werden aktiv im Stadtteil
Unterstützung, Begleitung, Patenschaften
Mittwoch 15. Juni 17 Uhr
Gemischtes, Sandstraße 41

Hintergründe der Fluchtbewegungen
Clemens Ronnefeldt Referent in Friedensfragen
des Internationalen Versöhnungsbundes
Mittwoch 29. Juni 18.30-20.30 Uhr
Gemischtes Sandstraße 41

 

 

Schnibbeln, Schälen, Schneiden und Servietten falten

Schnibbeln, Schälen, Schneiden und Servietten falten

 

Geschäftiges Gewusel in der Küche

Geschäftiges Gewusel in der Küche

 

Interessanter Vortrag und Vorlage für inhaltsreiche Gespräche von Mohamed Ibrahim

Interessanter Vortrag und Vorlage für inhaltsreiche Gespräche von Mohamed Ibrahim

 

Rundum Service am Tisch

Rundum Service am Tisch

 

und am "Buffet"

und am „Buffet“

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Aktionsfonds Frühjahr

    Antrag für Aktionen stellen bis 21. 2. – Aktionsfondsjury entscheidet:
    Mittwoch 28. Feb. 17 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietzuschuss beantragen

    für Mieter in Sozialbauwohnungen
    Beratung & Antragstellen
    immer donnerstag 16-19 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Info & Liste der Unterlagen

    Warme Küche & Rohkost …

    gibt’s Lecker und Günstig zum
    Mittagstisch 12. bis 16. Februar
    geöffnet Mo bis Fr von 10-18 Uhr
    freitags Frühstück Spezial 
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Offene Mieter-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Neu: Schauspielgruppe

    im Stadtteilzentrum!
    Mit Gerd Uszkoreit
    ab 16.1. dienstags 17 Uhr
    Obstallee 22 E
    Mehr Info

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Ausbildung im Bezirksamt

    jeweils ab 1. September 2018:

    • Zwei Ausbildungsplätze in Vermessungstechnik – Voraussetzung mittlerer Schulabschluss u, mathematisch-technische Interessen
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    • Ausbildung im Grünen beim Garten- und Landschaftsbau– auch als Teilzeitberufsausbildung möglich
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]