Veranstaltungen[-]

     

    Staakener Dorfkirchenmusik

    Barock, Klassik, Romantik
    Fam. Wohlgemuth & H.J. Scheitzbach
    Donnerstag 21. September 19 Uhr
    Eintritt 6 Euro Abendkasse
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Mehr Info

    Vernissage im Pi8

    Eröffnung der Ausstellung Veränderungen mit Bildern des Malers Norbert Ditt
    Freitag 22. September 16 Uhr
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8
    Mehr Info

    Disco Inklusiv

    der Berliner Lebenshilfe, 
    mit DJ Michael
    Freitag 22. Sept. 18-30-20.30 Uhr
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Disco im Kulturzentrum

    Disco für Familien
    mit Kids bis 6
    Freitag 22. September 16 -18 Uhr
    Eintritt 2 EUR pro Familie
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Neue Gruppen und Kurse

     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    English Konversation 
    donnerstags 13 Uhr
    Computer Di 10-11.30
    Mehr Info
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Weihnachtsshow mit „dabn du dei“

Veröffentlicht am 15. 12. 2014

CMG_Konzert_1214_Chor4Die Einladung gab es diesmal nur mündlich von der Musiklehrerin der Christian-Morgenstern-Grundschule: “ zu einer kleinen Choraufführung ohne jeden Aufwand am Mittwoch, den 10.12.“. Stattdessen aber gab es: eine bezaubernde Show mit über 40 Kindern auf der Bühne!

 

Aufgereiht auf der Aulabühne wie die Orgelpfeiffen: vorne die 2., in der Mitte die 3. und die letzte Reihe dann, die „alten Hasen“ der 4. Klassen. Unter der Leitung von Simone Praetz brachte der junge Chor der Grundschule, sowohl allbekannten Hits der Weihnachtszeit von „Morgen Kinder wirds was geben“ bis zur „Weihnachtsbäckerei“, wie auch heute weniger populäre Klassiker, wie „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ oder für viele echte Neuheiten, wie den „Weihnachtsmann-Rap“.

Dazwischen eine Kostprobe der, ebenso von Frau Praetz angeleiteten, Gitarrengruppe der Schule sowie zwei junge Solistinnen aus der 4. Klasse, am Xylophon, die den Chor beim „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ begleiteten.

Ob besinnlich oder fröhlich, durch die Bank alles Lieblingslieder der Kinder. Zumindest ist jede Ankündigung ihrer Chorleiterin des nächsten Liedes so freudig begrüßt worden, dass dieser Eindruck nicht nur bei den „saisonunabhängigen“ lustigen Liedern vom Cowboy, von Pinguinen und Eisbären oder dem Papagei mit seinem „inki pinki abn dabn dudei“ entstehen musste.

Begeisterung aber nicht nur bei den 42 Kindern und ihrer Musiklehrerin auf der Bühne, sondern bei allen Gästen im Saal, bei Eltern, Großeltern, Geschwisterkindern, beim Schulleiter, bei Erzieherinnen oder Kollegen … .

Soviel Kreativität, Konzentration, Selbstbewusstsein, Spaß und Spontanität nach einem langen Schultag, am späten Nachmittag perfekt auf die Bühne zu bringen und zwar „ohne großen Aufwand“, wie Eingangs erwähnt, ist mehr als ist  nur beeindruckend.

Dahinter verbergen sich aber viel Engagement und viele Anstrengungen von der „musikalischen Grundschule“ über die Trommel-AG, das Theaterprojekt mit Grips an der Grundschule oder des Basketballprojektes und vieles weitere mehr.

Und das eine oder andere der Chorkinder hat man in den letzten Wochen auch schon als Akteur bei „Licht & Schatten“, unter dem Basketballkorb der Grundschulliga oder zuletzt bei dem Auftritt der Morgenstern-Trommler bei „Klänge der Heerstraße“ gesehen.

 

Aufregung und Lampenfieber davor

Aufregung und Lampenfieber davor

 

Begrüßung und aufmunternde Worte vom Schulleiter Michael Ozdoba

Begrüßung und aufmunternde Worte vom Schulleiter Michael Ozdoba

 

... wie auch von der Musiklehrerin und Leiterin von Chor und Instrumentengruppen Simone Praetz

… wie auch von der Musiklehrerin und Leiterin von Chor und Instrumentengruppen Simone Praetz

 

CMG_Konzert_1214_Chor1

Fröhliches und Besinnliches …

 

Mit Gesangssolisten ...

Mit Gesangssolisten …

 

und als Rap

.. als Rap ..

 

und mit Begleitung am Xylophon

und mit Begleitung am Xylophon

 

Neue Mitglieder auch in der Gitarrengruppe

Neue Mitglieder auch in der Gitarrengruppe

 

Stolzer Applaus von Schulleiter und Chorchefin ..

Stolzer Applaus von Schulleiter und Chorchefin ..

 

.. wie auch von allen Gästen im Saal

.. wie auch von allen Gästen im Saal

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Blutspenden im Kiez

    nächste DRK-Blutspendetermin:
    Mi 27. September 14-18 Uhr
    Stadtteilzentrum 
    Obstallee 22 D/E

    Bouletten & Backfisch

    und noch viel mehr bietet der
    Pi8 Mittagstreff Mo-Fr 13-15 Uhr
    Speisenplan 38. Kw 18.-22. Sept. 
    & Freitags Pi8-Frühstücksteller
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    geöffnet Mo-Fr 10-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8

    Familientreff & Arche Noah

    … laden ein zum
    Trödelmarkt mit Kinderkram
    für Essen & Trinken ist gesorgt
    Samstag 16. September 10-16 Uhr
    Aufbau ab 9 Uhr | Stand: 5 EUR Spende | Tisch mitbringen
    Kita Arche Noah Stieglakeweg 11

    ————–

    Kurs Erziehungsführerschein
    10 wchtl. Termine ab
    Mittwoch 4. Oktober 17-19 Uhr 
    Kita Arche Noah Stieglakeweg 11
    Mehr Info zum download

    jeweils Anmeldung unter:
    363 41 12 | 0178 580 75 87
    post@familientreff-staaken.de

    Neues zum Stadtumbau

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Termine für Mediation

    Faire Gespräche für faire Lösungen in festgefahrenen Konflikten:
    Termine für Mediationsgespräche
    immer mittwochs 17-19 Uhr bei
    Familientreff Staaken
    Anmelden unter Tel. 363 41 12 bzw.
    Email post@familientreff-staaken.de
    Mehr Info

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]