Veranstaltungen[-]

     

    Geschichten für Kids

    Vorlesen, Bilderbuchkino, Kamishibai & Apps im Rahmen von Staaken liest!

    Rundum von Gefühlen
    Märchen und Geschichten
    Mittwoch 22. November 16 Uhr

    Mo Mi Do Fr Sa & So
    Wochentag-Geschichten
    Mittwoch 29. November 16 Uhr

    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F

    Freitag Doppeldisco

    Familiendisco v. Familientreff
    mit Kids bis 6 Jahre
    Freitag 24. November 16 Uhr

    Lebenshilfe Disco Inklusiv
    für Menschen mit & ohne Handicap
    Freitag 24. November 18.30 Uhr

    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Tanztee am Samstag

    ChaCha, Foxtrott, Walzer …
    für Junggebliebene 
    Samstag 25. November 16 Uhr
    Eintritt 2 Euro
    Kulturzentrum Staaken

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neu: Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Rotarier unterstützen Grundschule am Amalienhof

4L, 4a, Mathebox und ganz viel Pizza

Veröffentlicht am 11. 11. 2014

Rotary-Amalienhof-Aktion-6 Foto Gritt Ockert

Spandauer Rotarier und deren „Weltpräsident“ überreichen eine Mathekiste

„Das ist der Weltpräsident“ konnte man am vergangenen Freitag auf dem Flur der Grundschule am Amalienhof aufgeregt flüstern hören. Gemeint war Gary C.K. Huang der Präsident von Rotary International, der es sich nicht nehmen ließ, für die Aktion des Spandauer Rotary-Clubs der Schule einen Besuch abzustatten.

So schnell werden die Jungs und Mädchen der Klasse 4a, nicht nur wegen des „hohen“ Besuches, den Freitag nicht vergessen: denn nichts war am 7. November wie ein normaler Schultag. Statt Deutsch, Englisch oder Musik stand Rühren, Kneten, Schnibbeln, Reiben und Backen auf dem Stundenplan.

Denn mit sachkundiger Unterstützung von Dominik Weigand haben die Mitglieder des Spandauer Clubs „Zitadelle“ im Rahmen des Rotary-Projektes „GesundeKids“ eine Koch- und Pizzaback-Aktion für die Kinder ermöglicht. Wohl passend, denn als „Gesunde und Bewegte Schule“ haben, wie die stellvertretende Schulleiterin Carmen Hoffrecht betonte, Angebote für gesunde Ernährung einen festen Platz in der Grundschule am Weinmeisterhornweg.

Aber die Spandauer Rotarier, die mit dem „Kümmerer“ Ingo Stasche so was wie einen Paten für die Grundschule in der Großsiedlung Heerstraße haben, hatten noch mehr hilfreiche Unterstützung mitgebracht als „nur“ das gemeinsame Koch- und Genusserlebnis von frischen, gesunden Zutaten auf selbst zubereiteter Pizza:

„Es muss auch kleine Riesen geben“, so der Titel des Buches von Irina Korschunow, von dem die Rotarier, im Rahmen des Programmes der 4L „Lesen lernen Leben lernen“, gleich einen kompletten Klassensatz für die kleinen „Tintenfische“ mitgebracht haben. Und damit ein spielerischer Zugang zur Welt der Zahlen noch besser geübt werden kann, haben Axel Graebe, der Spandauer Club-Präsident und der Jugenddienstbeauftragte Alfred Sommerfeld obendrein noch eine ziemlich schwere Mathekiste mit Würfeln, Nummerntafeln und Zahlenreitern für den Hort der Grundschule mitgebracht.

Übrigens: Alle Beteiligten. die Kleinen und Großen, von Schule und Rotary, aus Spandau oder, wie der Präsidenten von Rotary International, der anlässlich eines Kongresses in Berlin weilte, aus Taiwan, haben die Aktion genauso genossen, wie die leckere Pizza der 4a.

Die Rotarier unterstützen international und lokal mit ihren Projekten vor allem Schulen und Einrichtungen in Brennpunktgebieten. Mehr Infos über den Rotary-Club Spandau.

Rotary-Amalienhof-Aktion-4 Foto Gritt Ockert

Daumen hoch für die Aktion – Gary C.K Huang (Mitte)

 

Rotary-Amalienhof-Aktion-1 Foto Gritt Ockert GoMedia

Dominik Weigand und Kinder der 4a

 

 

Rotary-Amalienhof-Aktion-2 Foto Gritt Ockert

Spandaus Club-Präsident Axel Graebe hilft mit Basilikum

 

 

2 Kommentare zu “4L, 4a, Mathebox und ganz viel Pizza”

  1. Florian/Fabika sagt:

    Moin Sahrah ich war auch dabei rate mal wer ich bin …….

  2. Sarah sagt:

    Ich war mit dabei! Ein sehr großer Spaß. Auf dem
    Foto, gennant: „Daumen Hoch Für Die Aktion“ stand ich vor Herrn Huang. Ich war die einzige, die richtig mit ihm reden konnte, weil die anderen nicht so richtig Englisch sprechen konnten.

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Stadtumbau & Verkehr

    öffentliche Sitzung Quartiersrat 
    Info über Stand der Projekte und die Verkehrsplanung
    Dienstag 21. November 17 Uhr 
    Mehr Info
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    Mittagstisch & Treff

    gibt es von Mo bis Fr
    Lecker & Günstig im Pi8
    Speisenplan 20. bis 25. November
    & Freitags Frühstücksteller Spezial

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    geöffnet werktags 10-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Ausbildung im Bezirksamt

    jeweils ab 1. September 2018:

    • Zwei Ausbildungsplätze in Vermessungstechnik – Voraussetzung mittlerer Schulabschluss u, mathematisch-technische Interessen
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    • Ausbildung im Grünen beim Garten- und Landschaftsbau– auch als Teilzeitberufsausbildung möglich
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]