Veranstaltungen[-]

     

    Abenteuer mit Pia Pinselohr

    Lesung für Kids ab 4 Jahre
    Mittwoch 24. Januar 16 Uhr
    Eintritt frei
    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F
    Mehr Info

    Lesung in Zuversicht

    Fein gereimte Ungereimtheiten
    von & mit Jesko Habert
    Freitag 19. Januar 18 Uhr
    Begegnungszentrum Zuversicht
    Brunsbütteler Damm 312
    Mehr Info

    Country & Oldies

    mit den Desperados Four
    Freitag 19. Januar 19 Uhr
    Eintritt 5 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41
    Mehr Info

    1. Tanztee in 2018

    ein erstes Darf ich bitten! wird vom BGFF e.V. geboten am:
    Samstag 20. Januar 16 Uhr
    Teilnahme 2 Euro
    Kulturzentrum Staaken

    2 x Schneeschön & Bitterkalt

    Doppelaufführung Kindertheater
    aus dem Jahreszeitenquartett von Theaterfusion für Kids 2-5 Jahre
    Di 23. Januar 9.30 + 10.45 Uhr
    Eintritt 3 EUR
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neu: Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Nach dem Fest ist vor dem Fest! So war der Staaken-Center-Sommertagstraum

Veröffentlicht am 15. 09. 2011

Die „United Cheer Berlin LEGENDS“ vom SC Staaken

Viel Spaß gabs am Sonnabend, denn das Staaken-Center ließ zusammen mit dem GSW-Club an Ständen auf Aktionsflächen und Bühnenbrettern vor allem für die Kleinen einen „Sommertagstraum“ wahr werden.
Und diesen Samstag werden Groß und Klein zum Stadtteilfest „zusammengetrommelt“ rund um die Christian-Morgenstern-Grundschule!
Vom Sommertagstraum am 10.09. hat uns Frau Schmidt vom Staaken-Center den folgenden Bericht und die Fotos zukommen lassen. Vielen Dank!

“ Mit unserem „Sommertagstraum“ trafen wir bei bestem Wetter genau den Geschmack der vielen kleinen und großen Besucher.

Clown Rosinchen mit ihren Kinderanimationen, gefolgt von der lustigen Kinderschau mit Pippi P. und der Darbietung des Judoclub Staaken waren nur der Auftakt des bunten Bühnenprogramms.

Die „United Cheer Berlin LEGENDS“ vom SC Staaken wirbelten nur so durch die Luft vor dem Staaken-Center, wie auch dann die jungen Judokas. Nicht wenigen der begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauer stockte der Atem. Nach tosendem Beifall wurde das Publikum noch mit einer spontanen Zugabe belohnt.

Zauberer Campino versetzte nicht nur seine kleinen Besucher in Staunen.

Zusammen mit kleinen Helfern aus dem Publikum verzauberte er sein Publikum kurz vor Bekanntgabe der Gewinner des mit vielen tollen Preisen ausgestatteten Gewinnspiels und erhielt viel Applaus.

Beim Gewinnspiel „Stempeljagd“ erstempelten sich Emma Keller, Arsar Funda und Hermann Heinz die ersten 3 Hauptpreise, unter anderem Eintrittskarten für den Heidepark Soltau und die T.U.R.M. – Erlebnis City Oranienburg.

Elfe Angela hatte auch viel zu tun. Nach kurzen Ratschlägen von ihr erzeugten kleine und große Besucher Riesenseifenblasen, die zu vielen Ah’s und Oh’s der Betrachter führten.

Nachwuchs Cowgirls und –boys kamen auch auf ihre Kosten. Drei Ponys, eines süßer als das andere und sehr kinderlieb, warteten darauf, sich mit einer Reiterin oder einem Reiter im Sattel in Bewegung zu setzen.

Eine lange Warteschlange, weil sehr gefragt, gab es beim Kinderschminken und Hairstyling, aber auch am Stand mit den Denk- und Knobelspielaufgaben.

Die von der GSW aufgebaute Hüpfburg wurde von den kleinen Nutzern ordentlich zum Wackeln gebracht.

Durchs Programm führte Roman Kaupert, der auch am Stand der GSW zusammen mit Kolleginnen und Kollegen so manche Frage beantwortete. Ratschläge für Interessenten wurden auch am Stand des Mietervereins gegeben.

Mit vielen glücklichen Kindergesichtern endete gegen 18 Uhr das Fest vom Staaken-Center und der GSW.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die glücklichen Gewinner

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Neu: Schauspielgruppe

    im Stadtteilzentrum!
    Mit Gerd Uszkoreit
    ab 16.1. dienstags 17 Uhr
    Obstallee 22 E
    Mehr Info

    Was kommt im Pi8

    in der 3. Kw von Mo-Fr
    ab 12 Uhr auf den Mittagstisch 
    Speisenplan 15. bis 19. Januar
    geöffnet Mo-Fr 10-18 Uhr
    & Freitags Pi8-Frühstücksteller
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Ausstellung Häusliche Gewalt


    Brauchst Du Hilfe? Zeichnungen und Piktogramme aus dem Projekt der Künstlerinnengruppe migrantas
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E 
    Mo, Di 10-13.30 | Do 14-17 |
    Fr 9-13.30 | Mehr Info

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Ausbildung im Bezirksamt

    jeweils ab 1. September 2018:

    • Zwei Ausbildungsplätze in Vermessungstechnik – Voraussetzung mittlerer Schulabschluss u, mathematisch-technische Interessen
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    • Ausbildung im Grünen beim Garten- und Landschaftsbau– auch als Teilzeitberufsausbildung möglich
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]