Veranstaltungen[-]

     

    Staakener Dorfkirchenmusik

    mit Werken aus der Zeit von
    Bach in Köthen 
    Donnerstag 22. Februar 19 Uhr
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Mehr Info

    Schiff ahoi – für Kinder

    Matrosen- und Piratenlieder 
    mit dem Duo mimicus
    Donnerstag 22. Februar 10 Uhr
    Eintritt 3 Euro 
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Table Talk im Pi8

    Erzählsalon zum Thema
    Musik in meinem Leben
    Donnerstag 22. Februar 18 Uhr
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Trommeln & Talken - Skaten & Swing und viel Fußball

Ein unterhaltsames Wochenende für fast jedes Alter

Veröffentlicht am 21. 06. 2010

JG1_2006_Gemischtes„It`s wonderful“ dieser Songtitel, der am Sonntagnachmittag von der Bigband Jazz Generation im Gemischtes u.a. gespielt wurde, könnte auch als Resümee über den Angeboten für fast jede Altersgruppe am vergangenen Wochenende im Stadtteil stehen.

Trommeln_1806_Steig DAF_Kick1_2006_10

Auf und vor der Bühne sehr breit altersgemischt noch am Freitag „zwischen den Spielen“ beim Public Viewing im STEIG. Begeistert mitmachende Jugendliche und junge Erwachsenen beim Skatecontest sowie bei DAF-Kick  und ein nicht minder begeistertes Publikum, schon ein paar Jahre weg von den jungen Erwachsenen, beim Konzert der „Jazz Generation Bigband“.

TrommelTanz_1806_SteigLos gings am Freitag mit Trommeln, Talk & Sketchen im STEIG, wo die Trommelgruppe aus der Christian-Morgenstern-Grundschule und die Redaktion der CSO-Schülerzeitung „Insider“ die Zeit bis zum Deutschlandspiel vertrieb.Insider1_1806_Steig Die Rhythmen der jungen Trommler unter Leitung von Mohamed Askari bereiteten die Gäste prima auf das Anfeuern beim Spiel gegen Serbien vor. Und dass es nicht zum Sieg für deutsche Mannschaft reichte ist weder der Trommelgruppe noch den Redakteuren vom Insider anzulasten, die mit Talks und Sketchen gezeigt haben, dass sie nicht nur die Seiten der Schülerzeitung der Carlo-Schmid-Oberschule füllen können.

Insider2_1806_Steig

Vielstimmiger anerkennender Jubel begleitete die artistischen Einlagen der jugendlichen Kandidaten auf ihren Brettern beim schon traditionellen Skatecontest, der am Sonnabend eine große Zahl bestgelaunter Jugendlichen in den Skatepark des Jugendzentrums STEIG führte. Die „kleineren“ unter 13 Jahre bestritten unterdessen auf dem benachbarten Platz der „Christian-Morgenstern“ ein Fußballturnier der Bolzplatzliga. Die Pokale des Fairnesspreises der Bolzplatzliga wurden gestiftet von der GSW. Obwohl deren Wege weiter waren, so blieben auch diese Bolzplatzteams, die sich u.a. so nette Namen wie „Playboys“ gaben, nicht von der guten Versorgung mit Getränken, Grillwürsten oder -fleisch die das STEIG bot, ausgeschlossen.

Bilder vom Skatecontest und dem Bolzplatzligaturnier werden noch nachgereicht.

DAF_Kick3_2006Am Sonntag beim „DAF-Kick“ auf dem Bolzplatz am Cosmarweg ein weltmeisterliches Fußballturnier mit 12 international besetzten Teams bei dem mehrheitlich schon eher junge Erwachsene um die Pokale stritten und dabei kämferischen und guten Fußball boten, das einen so manches langweilige strategiebestimmtes Unentschieden der WM vergessen ließ.

DAF_Kick4_2006_10

JG2_200610_Gemischt

Eine Zeitreise durch die dreißiger bis fünfziger Jahre mit vielen Klassikern und Ohrwürmern des Swing, der Tanzmusik und des Rock`n Roll bot dann am Sonntagnachmittag die Bigband „JG – Jazz Generation“ unter Leitung von Joachim Gottschalk im gut besuchten Saal des Kulturzentrums GEMISCHTES. Verstärkt durch die Sängerin Nasstasja Nass konnte das Publikum bei „in the JG3_200610_Gemischtmood“ oder „Route 66“ ganz in ihren Erinnerungen schwelgen. Und der letzte Titel der Zugabe  „Mecki war ein Seemann..“ mit dem Refrain „…und alle singen Mecki, Mecki, Mecki ….whuu“ blieb noch auf demganzen Nachhauseweg im Kopf. Hoffentlich gibt es bald mal ein Wiedersehn mit JG im Gemischtes.

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Im Pi8 gibts in KW8

    Warme Speisen und Rohkost beim
    Mittagstisch 19. bis 23. Februar
    geöffnet Mo bis Fr von 10-18 Uhr
    freitags Frühstück Spezial 
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Aktionsfonds Frühjahr

    Antrag stellen f. Aktionen bis 21.2.
    Aktionsfondsjury entscheidet:
    Mittwoch 28. Feb. 17 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietzuschuss beantragen

    für Mieter in Sozialbauwohnungen
    Beratung & Antragstellen
    immer donnerstag 16-19 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Info & Liste der Unterlagen

    Offene Mieter-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Neu: Schauspielgruppe

    im Stadtteilzentrum!
    Mit Gerd Uszkoreit
    ab 16.1. dienstags 17 Uhr
    Obstallee 22 E
    Mehr Info

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]